Willkommen beim Hab & Gut der Diakonie Landshut

 

Hab & Gut - Das etwas andere Gebrauchtwarenhaus. Wir unterstützen einkommensschwache Mitbürgerinnen und Mitbürger, schaffen Arbeitsplätze und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und schützen die Umwelt durch die Wiederverwertung von gebrauchsfähigen Gegenständen. Ermöglicht werden die Arbeitsprojekte u.a. durch Ihre Sachspenden, die in unseren Gebrauchtwarenhäusern verkauft werden. Unser Warenangebot gestaltet sich sehr umfangreich: Vom Teelöffel bis zur Einbauwand ist alles dabei. Sammlerstücke und auch die ein oder andere Antiquität, sowie viele Schnäppchen finden sich in unserem Angebot.

 

zu unseren Projekten

Ausgewählte Produkte

Preiswert - sozial-ökologisch!

Die Gebrauchtwarenhäuser sind seit fast 20 Jahren (Hab & Gut Altdorf besteht seit 2001) fester Bestandteil des Nachhaltigkeitsprinzips in Stadt und Landkreis Landshut. Die gespendeten Waren finden meist sehr schnell einen neuen Liebhaber. Dieser Kreislauf hilft, jährlich 600 - 900 Tonnen der Wiederverwendung zuzuführen und entsprechend das Müllaufkommen zu vermeiden. Zudem wird das umfangreiche Warensortiment zu günstigen Preisen angeboten, bedürftige Personen erhalten eine Rabattkarte.

Mit den Einnahmen finanzieren wir neben den Wrtschaftskosten (z.B. Gebäudekosten, Fahrzeugkosten) die Einbindung von langzeitarbeitslosen, schwerbehinderten und psychisch erkrankten Menschen in sinnvolle Beschäftigung.  

Mehr dazu

Komm zur Diakonie - Zuverdienstprojekte

Mit dem Großteil der Einnahmen aus unseren Gebrauchtwarenhäusern schaffen wir insgesamt über 36 Arbeitsmöglichkeiten für psychisch erkrankte bzw. schwerbehinderte Menschen.

Die Tätigkeitsbereiche sind vielfältig, beispielsweise im Bereich Sortierung, Lagerarbeiten, in der Gärtnerei, oder an der Kasse. Selbstverständlich werden alle Beschäftigten vergütet und von sozialpädagogischem Fachpersonal betreut. Unser Ziel ist die Förderung und Integration der Menschen, die sonst von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen wären.

 

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Zuverdienstprojekten