SOZIAL

Was wir beabsichtigen

Die sozialen Ziele der Abeitsprojekte

Die Aufgabe der Diakonie Arbeitsprojekte ist es, die berufliche Integration und Beschäftigung in der Stadt und im Landkreis Landshut zu fördern.

Unser soziales Angebot richtet sich an Menschen, die auf Grund vielfältiger Ursachen und ungünstige Lebenslagen sehr schwer eine Beschäftigung finden. Wir bieten ihnen die Möglichkeit zu einer wertschöpfenden und sinnvollen Arbeit und damit auch wieder zu gesellschaftlicher Anerkennung. Mit unserer Unterstützung können sie Talente und Fähigkeiten (wieder) entdecken und sich so persönlich weiterentwickeln.

Die Menschen zu stärken und beruflich zu orientieren und zu qualifizieren sehen wir als unsere Aufgabe. Unser Ziel ist es, sie wieder stark und sicher zu machen für den 1. Arbeitsmarkt.
Dabei helfen unsere Fachangestellten und Sozialpädagogen.

Unsere christlichen und diakonischen Werte leiten uns bei unseren Aufgaben und Zielen.

„Wo es keine Arbeit gibt, gibt es keine Würde.“
Zitat: Papst Franziskus

Langzeitarbeitslosigkeit – Das Infoportal der DIAKONIE

Zwei ähnliche Projekte aus Baden Würthenberg

________________________________________________

Die aktuellen Positionen der DIAKONIE zur Langzeit- arbeitlosigkeit

________________________________________________